Begleithund

Die Sparte Begleithund ist für alle Hunde und Hunderassen geeignet, egal ob gross oder klein. Sie verlangt vom Hund keine speziell gute Kondition, hingegen aber sind Arbeitsfreude, Konzentrationsfähigkeit und Sucheifer sowie insbesondere in der höchsten Klasse eine gute Portion Führigkeit unerlässlich.

Die Sparte Begleithund (BH) umfasst drei Schwierigkeitsstufen, die Klassen BH1, BH2 und BH3. Die Klasse Begleithund 1 ist die Anfängerklasse. Jede der drei Klassen beinhaltet die drei Disziplinen Nasenarbeit, Unterordnung und Führigkeit.

Die einzelnen Prüfungsarbeiten mit Anforderungsgrad je nach Klasse sind sind:

Nasenarbeit Unterordnung Führigkeit
  • Eigen- oder Fremdfährte
  • Gegenstandsrevier
  • Leinenführigkeit, Freifolge  oder Folgenfrei
  • Stellungen (Sitz, Platz, Steh)
  • Apportieren eines Gegenstandes
  • Hochsprung
  • Durchgehen einer Personengruppe
  • Abrufen des Hundes
  • Stellungen auf Distanz
  • Apportieren aus der Bewegung
  • Voransenden des Hundes
  • Voransenden mit Verschieben


Den detailierten Disziplinenbeschrieb nach Klassen finden Sie hier ⇒ Disziplinen Beschrieb BH1-3


Auskunft / Anmeldung

Esther Badertscher
Obere Buechistrasse 13
6377 Seelisberg

 

Training

Unterordnung / Führigkeit
in den verschiedenen Gruppen jeweils am Mittwoch 19.00 - 20.00 Uhr, Rennbahn Allmend
 
Nasenarbeit

samstags nach Absprache mit den jeweiligen Übungsleitern 

Impressionen