SpassSport

Diese Breitensportart ist für alle Hundebesitzer geeignet, die schon alle Stufen des Familienhundes besucht haben oder schon länger mit ihrem Hund arbeiten.

Gemeinsam mit Ihrem Hund lernen Sie in diesem Kurs knifflige Aufgaben zu den Themen Nasenarbeit, Führigkeit und Geschicklichkeit zu lösen. Sie arbeiten intensiv an der Bindung zwischen Mensch und Hund und meistern so als Mensch-Hund-Team die an Sie gestellten Herausforderungen, ohne die Präzision und das Tempo von anderen Disziplinen im Hundesport erreichen zu müssen.

Eine kleine Auswahl der SpassSport-Übungen
  • Slalom um Alltagsgegenstände
  • Abrufen unter Ablenkung
  • Detachieren (Hund auf eines von zwei Podesten schicken)
  • Rundum (Hund um Gegenstand herum schicken)
  • in Gegenstand oder darauf stehen
  • durch Hulahoopreifen springen
  • im Zick-Zack durch die Beine des Hundeführers gehen
  • Bringen eines persönlichen Gegenstandes
  • Futtersuche in Behälter oder unter Wasser
  • vieles mehr...

Geübt wird auf dem Trainingsplatz auf der Allmend.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns darauf, Sie und ihren Vierbeiner ein weiteres Stück in der Hundeausbildung zu begleiten!